Dreharbeiten in Markgröningen | Bild: Wilhelm Röckle; Quelle: AGD-Archiv

Dreharbeiten auf dem Stoppelfeld für den Spielfilm „Der Vetter aus Dingsda“ von Karl Anton. Am 20. August präsentiert Markgröningen aktiv den Heimatfilm auf dem Marktplatz.
Bild: Wilhelm Röckle
Quelle: AGD-Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.