Was suchst du?
< Alle Themen
Drucken

Acrylmalerei von Jürgen Rabsch alias Hugo

Mitmacher: Jürgen Rabsch
Akrylmalerei
Markgröningen
Artikelnummer: 10 …

Zur Malerei kam Jürgen Rabsch ganz unverhofft – während eines verregneten Sommerurlaubs 1989 am Kalterer See. Statt die Tage im Torgglkeller zu verbringen, besorgte er sich Zeichenblock, Pinsel und Wasserfarben und hielt die Panoramen rund um den See fest. Das Malen hat ihn nicht mehr losgelassen. Er hat sich selbst verschiedene Techniken angeeignet und mit der Zeit seinen ganz eigenen Stil entwickelt. Zu den Landschaften kamen Akte. Inzwischen findet er seine liebsten Motive in der Welt des Sports. Meist bannt er Bewegungen von Golf- und Tennisspielern, Rennrad- oder Skifahrern auf die Leinwand. Da der Markgröninger diese Sportarten selbst ausübt, legt er viel Wert auf die authentische Dynamik der Bewegungen. Jürgens Freunde nennen ihn Hugo. Deshalb signiert er mit diesem Namen.

Stand: 13.11.2021

Zurück Acrylmalerei von Ingrid Rieker
Weiter kalligrafisches
Inhaltsverzeichnis